© Jacqueline Korber

let´s be rebelicious!

Jacqueline Korber

Rebellin, Fotografin, Künstlerin

j.korber@gmx.at

Es ist an der Zeit, dass Liebe und Mitgefühl als unsere wichtigsten Werte vermittelt werden.
Auf sie müssen wir unser Leben aufbauen.
Müssen, weil Gewalt, Neid, Gier und Hass uns dort hingebracht haben, wo wir jetzt sind
und dies ein kaum wünschenswerter Zustand ist.
Kritische Geister braucht die Welt!
Ein respektvoller Umgang mit ALLEM, was uns umgibt, soll Grundvoraussetzung sein.
Revolutionen der Liebe, des Urvertrauens und Mitgefühls müssen geboren werden - und in diesem  Fall ist mein Kinderwunsch schier unbändig.

Menschen, vorallem Frauen, die Empathie und Sensibilität leben und lehren.
Ich fasse für mich den Entschluss ein Vorbild zu sein.
Lasst unseren Worten bereichernde Taten folgen.
Ich möchte das WIR ins Zentrum rücken.
Ich will, dass wir uns über UNS, als Ganzes, Gedanken machen.
Hinsehen, statt Wegdrehen.
Hinterfragen, Beleuchten, Querdenken und Mitgefühl schenken.

Perspektiven verändern, erweitern und zum Beispiel die oft so verteufelten „nowadays“ Medien und Plattformen nutzen, um uns zu vernetzen und ein kollektives Bewusstsein zu fördern und zu schaffen.

Wir müssen Verantwortung übernehmen.
Auf dass die Essenz die Liebe ist.

DROP ME A LINE

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon