Suche
  • rebelicious

Demonstration am WELTFRAUENTAG, 08.März 2019 in Linz


Wie wichtig ist es, Protest zu zeigen?

Welche Themen veranlassen dich zum Demonstrieren?

Wie wichtig ist es für die eigenen Rechte, Überzeugungen und aus Solidarität auf die Straße zu gehen?

Wann und warum warst du das letzte Mal bei einer Kundgebung oder einer Demonstration?


Die transkulturelle-frauenpolitische Allianz Feminismus und Krawall  lud zur Feier des goldenen Matriarchates am Weltfrauentag.


An verschiedenen Plätzen in der Linzer Innenstadt fanden musikalische, akustische und performative Aktionen für Frauenrechte statt. Denn: nach wie vor sind wir von einer tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft weit entfernt.


https://www.fiftitu.at/

http://www.feminismus-krawall.at/


„Wir wollen mit Feminismus und Krawall das bisher Erreichte feiern, vielmehr aber unsere frauenpolitischen Forderungen und unsere Kritik in einem besonderen Format lautstark und gebündelt an die Öffentlichkeit bringen…“

Quelle: Feminismus und Krawall


Ich bin davon überzeugt dass es auch 2019 immer noch (vielleicht auch gerade jetzt) wichtig ist sich zu engagieren, zu kämpfen, zu widersprechen, um unsere krank gemachte Welt wieder zu heilen.

Wir müssen füreinander kämpfen und dürfen uns nicht von der durch Regierung und Medien verbreiteten Angst, lähmen lassen!

Wir alle zählen. Wir alle sind wichtig.

Sei aktiv, steh auf und geh vor die Tür!

Es geht um unsere Würde und es geht um die tatsächliche Gleichheit!

Es braucht unseren Zusammenschluss, Hand in Hand und Herz an Herz.

#rebelicious


Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Demonstration!


0 Ansichten

© Jacqueline Korber

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon