Suche
  • rebelicious

"Ich bin nicht so schön wie du - ich bin so schön wie ich."

Aktualisiert: 4. Apr 2019


Wenn wir etwas sind, dann zu 100% einzigartig.


Mit künstlerischer Feinfühligkeit hinterfragt Korber im Werk Ich bin nicht so schön wie du, ich bin so schön wie ich Bewertungs-, und Abwertungsstrategien. Zu sehen sind schwarz/weiß Fotografien von Frauenkörpern. Nackt, ohne Kopf und mit einer Orchidee vorm Intimbereich zeigen diese Frauentorsi, wie vielfältig Frau-Sein aussehen kann.


Die Installation war am Sprudel Sprudel und Musik Festival 2018 mitten in der Natur zu sehen. Je zwei an der Rückseite aneinander geklebte Fotografien hingen von den Bäumen und drehten sich in der Ausseerland Brise mal schnell, mal langsam um ihre eigene Achse. Durch die Bewegung verschmelzen die abgebildeten Frauenkörper ineinander.


Das Vergleichen und Bewerten führt hier nicht zur Abwertung des eigenen oder des anderen, sondern zur liebevollen Wertschätzung von beidem. Es ist die Essenz ihrer Arbeit die Korber stets mitschwingen lassen will: „Es geht nicht um Selbstverherrlichung, sondern um Akzeptanz und Liebe für sich selbst.“




Für dieses Projekt durfte ich die nackten Körper von 25 Frauen fotografieren.


Ein Windspiel der ganz besonderen Art <3





0 Ansichten

© Jacqueline Korber

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon